Empathie und Authenzität als Führungskraft

Nicht in jedem System scheinen Veränderungsprozesse erfolgreich zu verlaufen. Mehr und mehr unserer Erfahrungen belegen, dass gesunde Entwicklung und Wachstum nur bedingt, unter enormem Druck oder gar nicht stattfinden können, wenn die Führung nicht selbstbewusst, authentisch, einfühlsam, fähig oder bereit ist, den Menschen des Systems zu vertrauen, ihnen den Raum zur eigenen Entfaltung zu geben und sie in die Zukunftsgestaltung mit einzubeziehen. Vieles deutet darauf hin, dass ein hoher persönlicher Entwicklungsgrad der Führung und ihrer Fähigkeit, das kollektive Wissen der Menschen im System mit einzubeziehen, wesentliche Erfolgsfaktoren sind.

 

Heute wird Coaching in Wirtschaft und Industrie, im sozialen Bereich und in der Politik vielfach eingesetzt um Potenziale freizusetzen und neue Perspektiven zu eröffnen, die erfolgreiches Handeln in Situationen möglich macht, die vorher aussichtslos oder schwierig erschienen.

 

In unserem Einzel-Coaching ist eine hohe Übungsintensität das Grundprinzip. In einem Mix aus Theorieinput, Erarbeitung, Diskussion und Übung steht das „selber tun“ im Führungskräfte Coaching an oberster Stelle. Erst das was Sie selbst einmal gemacht haben, hat eine große Chance, Wirkung auf Ihre Einstellungen und Ihr Verhalten zu entfalten.

Anfrage

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie konkrete Informationen, rufen Sie unsere Agentur an unter                0611 - 33 53 997.

Oder Sie sprechen mobil direkt mit der Coachin

Gabi Schledzewski unter

0173 - 31 777 48.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Smart-line sfr®Kommunikationsagentur